Ego-Shooter

Ego-Shooter
5 (1)

Ego-Shooter bezeichnet eine Gattung von Spielen, bei welcher aus der so genannten first-person-Perspektive (FPP) ein Charakter gesteuert wird.

In dieser Perspektive wird durch die Augen des virtuellen Charakters geschaut. Dieser bewegt sich fort, kann in der Regel springen und ist mit Waffen ausgestattet, mit denen er sich durch die Spielwelt kämpft.

Die Spielereihen Call of Duty, Counter Strike und Bioshock sind dabei wichtige Vertreter dieses Genres.

« zurück zum Lexikon

Zum neueren Artikel
Zum älteren Artikel

0 Kommentare zu “Ego-Shooter